Brockumer Judokas ließen abermals aufhorchen

Von neun gestarteten Judokas der Altersgruppe U 11 haben sich beim diesjährigen Weihnachtsturnier in Diepholz acht junge Kämpfer einen Podiumsplatz erkämpft. Während Jan Pape meist kurzen Prozess mit seinen Gegnern machte (fast alle Kämpfe unter 10 Sekunden) zeichneten sich Karima Rhiati, Lara Börger und Leon Pfeifer durch konsequente Zermürbung der Gegner aus. Auch sie gewannen alle Kämpfe und errangen Gold. Jannis Matlage und Leif Tegeder errangen jeweils einen hervorragenden zweiten Platz und Greta Reuter und Linus Schenke schafften ebenfalls das Edelmetalltreppchen auf Platz drei. Somit haben die Judokas ihre kämpferisch aufsteigende Tendenz erneut bewiesen.



U11 Bezirksmeisterschaften 2012 in Godshorn

 

                          Jan Pape, Bezirksvizemeister Judo U11 !
 
       - Judokas des TSV Brockum standen dreimal auf dem Treppchen -
 
Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Judo der Altersklasse U11 in Godshorn bei Hannover haben sich die Judokas des TSV Brockum hervorragend geschlagen. Nach drei spannenden Kämpfen, die Jan Pape alle vorzeitig gewann, ging es ins Finale, wo dem Brockumer Judoka alles abverlangt wurde. Letztlich fehlte das Quäntchen Glück, denn bei dem Kampf um die volle Zeit konnte keiner der Kämpfer eine Wertung erziehlen. Die drei Kampfrichter entschieden sich per Abstimmung dann für den Kontrahenten. Aber über das gewonnene Silber freuten sich dann doch der Kämpfer, Trainer und die mitgereisten Eltern. Auch zwei Mädchen des TSV Brockum ließen aufhorchen. Lara Börger und Karima Rhiati konnten sich über zunächst zwei Siege freuen, mussten sich aber nach zwei Niederlagen aus den Finalkämpfen verabschieden. Sie belegten somit Platz drei und bekamen die Bronzemedallie. 



v.l. Jan Pape, Lara Börger, Karima Rhiati

TSV Brockum e.V.
Dönkenweg
49448 Brockum

Telefon: +49 5443 1500

(Sportheim)

Der TSV auf facebook!