Brockumer Judoka erfolgreich beim Weihnachtsturnier in Diepholz

Am Sonntag, dem 06.12.2015, fand in Diepholz das alljährliche „Weihnachtstunier“ der jugendlichen Judoka statt, das in den Altersklassen U10 (Jg. 2006-2008), U12 (Jg. 2004-2006) und U15 (Jg. 2001-2003) ausgetragen wurde. Voraussetzung für die Teilnahme war mindestens der 8. Kyu und ein gültiger Judopass. Das Starterfeld setzte sich aus ca. 70 Startern und Starterinnen zusammen, wobei vom 8. Kyu bis zum 3. Kyu Grad alles vertreten war.

Der TSV Brockum war in diesem Jahr außerordentlich stark vertreten, was sowohl die jugendlichen Kämpfer als auch die Trainer und den Betreuerstab betrifft, so dass unsere Judoka eine tolle Unterstützung hatten. Nach bemerkenswerten und spannenden Kämpfen erzielten die Kinder und Jugendlichen insgesamt ein prima Ergebnis. In der Mannschaftswertung erreichten sie einen starken 4. Platz, nur ganz knapp hinter dem drittplatzierten Wetschen und dem  zweitplatzierten Barnstorf. Sieger der Mannschaftswertung wurde SG Diepholz mit wenigen Punkten Vorsprung.

 

Die Ergebnisse unserer Judoka im Einzelnen:

 

U10 (männlich)

  • Jannis Wallmeyer 3. Platz

  • Finn Mattlage 3. Platz

  • Linus Köster 3. Platz

U12 (männlich)

  • Jannis Mattlage 1. Platz

  • Jan Luca Randermann 3. Platz

U12 (weiblich)

  • Celine Pape 1. Platz

U 15 (weiblich)

  • Lara Börger 1. Platz

  • Isabell Steiner 3. Platz

U15 (männlich)

  • Leon Pfeifer 1. Platz

  • Jan Pape 2. Platz

  • Julian Kleibs 3. Platz
     

Die erfolgreichen Judoka des TSV

Weitere Fotos vom Turnier findet ihr hier...

Gelungene Teilnahme am Gürtel- und Grafenturnier in Diepholz am 06./07.06.2015

Mit vier Mädchen, fünf Jungen und einem Erwachsenen ging es mal wieder nach Diepholz. Von insgesamt also 10 Teilnehmern gab es gleich sechs mal den 1.Platz.
Mit solch einem Ergebnis haben wohl auch die Trainer Felix Schäfer und Meiko Buchholz nicht wirklich gerechnet. Bis auf drei Teilnehmer haben sich alle ihre Platzierungen erkämpft. Romy Reuter, Meiko Buchholz und Julian Kleibs hatten ihre ersten Plätze schon sicher, weil sie in ihren Gewichtsklassen keine Gegner hatten, konnten aber noch an "Freundschaftskämpfen" teilnehmen.

Beim Gürtelturnier waren die Gewichtsklassen in "Pools" aufgeteilt. So waren Isabell Steiner und Lara Börger in einem Pool, wo Lara als "erfahrenere" Kämpferin den Kampf für sich entscheiden konnte. Auch Jannis Mattlage und Marcel Barkhüser haben sich ihren ersten Platz verdient erkämpft und verwiesen ihre Gegner damit auf die Plätze. Weitere Platzierungen für Laura Cordes, 3.Platz, Leif Tegeder, 3.Platz und Finn Mattlage, 2.Platz.

Zu diesem Ergebnis kann man nur eines sagen: Herzlichen Glückwunsch!

 

Kinder- und Jugendtraining gut besucht

Vor einigen Wochen begann in der Judosparte in den beiden Mittwochs-Gruppen für Kinder und Jugendliche ein neuer Kurs. Dieser wurde bis bislang sehr gut angenommen, was für uns sehr erfreulich ist und wird deshalb auch weiter so fortgesetzt.
Wer hier noch dazukommen möchte, kann sich weiterhin bei Felix Schäfer (05443-8275) oder Heidrun Schweiger (05443-8985) telefonisch informieren.

Erfolg für Finn Mattlage bei den Kreismeisterschaften

Als Einziger vom TSV Brockum in der Altersklasse U10 war am vergangenen Samstag (07.02.2015) Finn Mattlage bei den Kreiseinzelmeisterschaften vertreten - und das auch dieses Mal nicht ohne Erfolg!

Drei Kämpfe waren es, die es zu gewinnen galt. Nachdem der erste Kampf gewonnen war, konnte Finn im zweiten Kampf seinen Gegner wiederholt mit einer "Außensichel" (einem Fußwurf) zu Fall zu bringen, hatte es dann aber schwer, diesen am Boden in den Haltegriff zu bekommen. Durch die Wertungen seiner Würfe wurde aber auch der zweite Kampf gewonnen. Im dritten Kampf gelang Finn eine "große Wertung", was dann wenig später auch seinem Gegner gelang. Also war nun "Gleichstand". Finn aber gelang noch eine zweite große Wertung und konnte damit den dritten Kampf sogar vorzeitig beenden.
Also, alle drei Kämpfe gewonnen, - 1.Platz - und damit Kreismeister in seiner Gewichts-und Altersklasse. Gratulation!

Neuer Judo-Kurs für Kinder in Lemförde

Ab Mittwoch, den 28. Januar 2015, um 17.00 Uhr beginnt in der kleinen Sporthalle, Ernst Auguststr., in Lemförde ein neuer Kurs für Kinder ab 6 Jahren. Trainiert wird als gemischte Gruppe mit Mädchen und Jungen gemeinsam. Gefördert wird hierbei vor allem Spaß an der Bewegung und altersgerechte Fitness. Trainieren werden die Kinder Heidrun Schweiger und Martina Frerking, die darin über eine lange Erfahrung verfügen. Als Trainingsbekleidung reichen zunächst Trainings- oder Joggingbekleidung. Ausrichtender Verein ist der TSV Brockum. Für weitere Fragen stehen Felix Schäfer, Telef. 05443-8275, sowie Heidrun Schweiger, Telef. 05443-8985 jederzeit zur Verfügung.

Neuer Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs für Mädchen

Ab Montag, den 12. Januar 2015, um 18.30 Uhr beginnt in der kleinen Sporthalle Lemförde in der Ernst Auguststraße ein neuer Grundkurs "Selbstverteidigung und Selbstbehauptung" für Mädchen ab zehn Jahren.
Grundlegendes Ziel dieses Lehrganges soll es sein, den Mädchen und Frauen Ängste zu nehmen, ihre Stärken herauszustellen und somit ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Je sicherer ein Mädchen oder eine Frau auftritt, umso geringer ist die Gefahr der Belästigung. Das Selbstbehauptungstraining ist daher ein wesentlicher Teil des Selbstverteidigungskurses. Das Alter ab 10 Jahren haben wir bewusst gewählt, damit die Mädchen im Alter von etwa 14 bis 15 Jahren über die nötigen Kenntnisse und Sicherheit verfügen. Nach oben gibt es keine Begrenzung.
Erwähnen möchten wir noch, das neben der Selbstverteidigung auch die körperliche Fitness geschult wird und der Spaß am Training nicht zu kurz kommt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Als Trainingsbekleidung reicht erstmal ein Trainingsanzug.
Zu dieser Gruppe können neue Teilnehmerinnen zu jeder Zeit dazustoßen.
Für weitere Fragen stehen Felix Schäfer (Telef. 05443-8275) und Heidrun Schweiger (Telef. 05443-8985) jederzeit zur Verfügung.

TSV Brockum e.V.
Dönkenweg
49448 Brockum

Telefon: +49 5443 1500

(Sportheim)

Der TSV auf facebook!