Tennis-Weihnachtsturnier 2011

 

Am 17.12.2011 fand das traditionelle Weihnachtsturnier des TSV Brockum zusammen mit den Tennisvereinen aus Dielingen und Wehdem statt.

Zahlreiche Teilnehmer im Alter von 7 bis 12 Jahren spielten in drei verschiedenen Altersgruppen unter der Leitung von Freddy- und Ann-Christine Lübker sowie Uli Sasse entweder ein Doppelturnier oder Einzelspiele auf dem Kleinfeld.

Bei den Jüngsten siegte Alexa Thrien vom TSV Brockum, die anderen Altersgruppen gewannen die Brüder Oskar und Anton Holthaus vom TC Dielingen sowie Sebastian Bock vom TSV Brockum.

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten sich aber alle Kinder über kleine Preise und Süßigkeiten freuen.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer nicht nur beim Tennis, sondern auch bei Gesellschaftsspielen oder einem kniffligen Tennis-Quiz, wobei Lilli Borchmann vom TSV Brockum die Nase vorn hatte.

Viele Eltern hatten Muffins, Kuchen oder andere Snacks zur Verpflegung mitgebracht und am Ende fand die Veranstaltung mit einem gemütlichen Hotdog-Essen ihren Ausklang.

Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg und wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder ebenso viele Teilnehmer in der Tennishalle in Dielingen am Start sind.

Mehr Fotos vom Turnier findet ihr hier.

Gruppenfoto mit allen Teilnehmern

 

 

Lilli Borchmann und Alexa Thrien neue Jüngstenvereinsmeister



Nachdem in der Sommersaison 2011 fast 20 Kinder von sechs bis zehn Jahren regelmäßig am Trainingsbetrieb teilgenommen haben, konnten sie ihre erlernten Fähigkeiten bei dem Turnier am 17.09. unter Beweis stellen.

Die Kinder der Altersklasse U10 spielten auf dem Midcourt jeder gegen jeden, wobei sich Vorjahressiegerin Lilli Borchmann souverän mit vier gewonnenen Spielen durchsetzte. Den zweiten Platz sicherte sich hier Sara Pöttker, die sich nur Lilli geschlagen geben musste.

Die Anfänger und Kinder unter acht Jahren stellten ihre Fähigkeiten bei verschiedenen Übungen unter Beweis, bei denen u.a. Ballgefühl, Reaktion, Schnelligkeit und Geschicklichkeit gefragt waren. Am Ende konnte jeder Teilnehmer noch zwei Matches auf dem Kleinfeld bestreiten. Schlussendlich setzte sich ebenfalls die Vorjahressiegerin Alexa Thrien vor Janneke Schmidt durch.

Insgesamt waren die Organisatoren Freddy und Ann-Christine Lübker sehr zufrieden mit dem Turnier, auch wenn leider nicht alle Kinder teilnehmen konnten. Neben dem Tennis stand natürlich auch der Spaß im Vordergrund, sodass das Turnier immer wieder durch gemeinsame Spiele oder ein Mix-Doppel unterbrochen wurde. Die zuschauenden Eltern, die das Turnier durch Kuchenspenden unterstützt hatten, freuten sich über spannende und faire Spiele.

Bei der abschließenden Siegerehrung bekamen alle Kinder schöne Preise, Pokale und Medaillen von den Organisatoren überreicht.

Am folgenden Sonntag fand außerdem das Saisonabschlussturnier der Herren50 statt. Nach verschiedenen Einzel- und Doppelspielen setzte sich schlussendlich Freddy Lübker vor Friedhelm Klanke und Detlev Hantel durch, bevor das Turnier mit einem gemütlichen Grillen ausklang.

v.l. Siegerin U10 Lilli Borchmann und Siegerin U8 Alexa Thrien



Ann-Christine Lübker belegt 2. Platz bei den Jugend-Regionsmeisterschaften

 

Vom 19.-21. August fanden die 1.Jugend-Regionsmeisterschaften der Region Oldenburger-Münsterland statt beim TC Dinklage statt.

Vom TSV Brockum starteten Ann-Christine Lübker bei den Juniorinnen U21 und Pauline Lübker bei den Juniorinnen U16.

Durch einen souveränen Sieg gegen Marie Garling aus Lutten spielte Ann-Christine sich ins Halbfinale. Dort musste sie gegen die topgesetzte Marie Kleine-Bornhorst aus Dinklage antreten. Nach einem über drei Stunden andauernden Kampfspiel erreichte Ann-Christine das Finale durch ein 3:6 6:3 7:6. Im Endspiel musste sie dann, sichtlich geschwächt vom Halbfinale, der an Position 2 gesetzten Mara Weifen aus Bösel den Vortritt lassen.

Ihre Schwester Pauline gewann ihr erstes Spiel ebenfalls deutlich. Im Viertelfinale musste sie sich jedoch Annalena Harting aus Vechta geschlagen geben.

Insgesamt war diese 1.Regionsmeisterschaft bei der insgesamt cirka 130 Teilnehmer aus vier Kreisen teilnahmen, ein erfolgreiches Wochenende für uns und wir hoffen, dass wir im Winter wieder mit einigen Jugendlichen daran teilnehmen werden.

Die Finalistinnen der U21 Ann-Christine Lübker und Mara Weifen (v.l.)
1.Regionsmeisterschaft: Die Sieger und Platzierten



 

Freundschaftsspiel gegen TC Dielingen

 

Zum traditionellen Freundschaftsspiel trafen sich die Herren 50+ des TSV und des TC Dielingen am Samstag 10.09.11 bei herrlichem Sommerwetter auf der Anlage des TC. Wie jedes Jahr wurde intensiv um jeden Punkt gefightet und wie zuletzt immer behielten die Brockumer knapp die Oberhand. Anschließend wurden wir von den Gastgebern super bewirtet und hatten einen entspannten Abend mit den Freunden aus Dielingen. Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Zusammentreffen beim Weihnachtsturnier in Dielingen und bedanken uns für den tollen Tennistag!

 

 

 

Freundschaftsspiel Herren 55 TC Dielingen - TSV Brockum
Freundschaftsspiel TC Dielingen - TSV Brockum 2011
Dielingen.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

 

-Zwei Titel für den TSV-


Erfolgreiches Abschneiden beim 21. Dr.Jürgen-Ulderup-Jugendtennisturnier in Dielingen



Vom 30.07. bis 06.08.2011 fand in Dielingen das 21.Dr.Jürgen-Ulderup-Jugend-Tennisturnier in Dielingen statt. Vom TSV Brockum gingen neun Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Konkurenzen an den Start.

Die jüngste Teilnehmerin war mit sechs Jahren Alexa Thrien, die in der Altersklasse U8 an den Start ging und auf dem Kleinfeld gut mithalten konnte.

In der U10-Konkurenz (Jg.2001/2002), die auf dem Midcourt (verkürztes Tennisfeld) ausgespielt wurde, gingen gleich drei Teilnehmer des TSV an den Start. Lilli Borchmann erreichte bei den Mädchen den zweiten Platz. Nach drei souverän gewonnenen Spielen musste sie sich in einem spannenden Match Madlen Stärk aus Damme geschlagen geben. Sara Pöttker wurde in der Konkurenz Vierte. Bei den Jungen sicherte sich Benjamin Thrien durch einen hart erkämpften Sieg den vierten Platz in der Nebenrunde.

Für Alexa, Sara und Benjamin war dies das erste Turnier überhaupt.

Einen weiteren zweiten Platz erkämpfte sich Frederick Ole Hartmann bei den Jungen U12 (1999/2000). Nachdem er sich durch die Gruppenphase bis ins Finale durchgespielt hatte, musste er sich letzlich dem stark aufspielenden Mika-Timon Wiesmann vom TV Espelkamp geschlagen geben.

Ebenfalls Zweite wurde Ciara Nolte in der U14-Konkurenz (Jg.1997). Nach einem klaren Sieg über Fiona Strunk aus Bad Essen, hatte sie gegen Merle Kampwirth vom TC Kaunitz keine Chance.

Bei den U16-Mädchen (1995/1996) trat Pauline Lübker an, die nachdem sie im letzten Jahr den Titel knapp verpasst hatte, diesmal das Turnier gewinnen wollte. Nach einem hart erkämpften Sieg gegen Maike Kahmann aus Bad Essen, schlug sie Rabea Schlottmann aus Rahden souverän und holte somit den ersten Titel für den TSV.

Ihre ältere Schwester Ann-Christine spielte drei Tage später bei den Mächen U18. Durch drei Siege setzte sie sich gegen ihre Gegnerinnen durch und sicherte sich somit ebenfalls den 1. Platz.

An den letzten beiden Turniertagen fand außerdem ein U21-Leistungsklassen-Turnier statt, an dem Ann-Christine und Pauline Lübker, Ciara Nolte und Birte Högemeier teilnahmen. Hierbei spielten sich Ann-Christine und Pauline bis ins Halbfinale durch, wo sie sich dann starken Gegnerinnen geschlagen geben mussten.

Weitere Infos und Zeitungsberichte zur Turnierwoche findet ihr unter Tennis - Presseberichte.


Die erfolgreichen Brockumer Teilnehmer: hintere Reihe v.l. Frederick Ole Hartmann, Ciara Nolte, Pauline Lübker, Ann-Christine Lübker, vordere Reihe v.l. Alexa Thrien, Benjamin Thrien, Lilli Borchmann, Sara Pöttker

 

Sport-non-Stop-Cup 2011



Vom 11. bis 13. Juli fand in Aurich das bundesweit ausgeschriebene Turnier Sport-non-Stop-Cup statt. Vom TSV Brockum gestartet waren Ann-Christine und Pauline Lübker.
Während Ann-Christine im hochkarätigen Feld der Damen U21 startete, spielte Pauline bei den Juniorinnen U16.

Nach einem überraschenden Dreisatz-Sieg gegen die Verbands- und Landesligaspielerin Pia Lena Frantzheld aus Lüneburg, musste sich Ann-Christine im nächsten Spiel der späteren Finalistin Alessa Gravemann aus Osnabrück geschlagen geben.

Pauline verlor ihr Achtelfinal-Spiel knapp gegen Marilena Madderken aus Strücklingen, woraufhin sie in der Nebenrunde startete. Sie gewann dort das Viertel- sowie das Halbfinale souverän und stand daraufhin im Finale Michelle Völlink aus Neuenhaus gegenüber. Nach dem Gewinn des ersten Satzes mit 6:4 und einer 4:3-Führung im zweiten Satz war der Sieg zum Greifen nahe, doch Michelle kam zuück ins Spiel und sicherte sich den zweiten Satz ebenfalls mit 6:4. Augrund der späten Ansetzung des Spiels musste nun der Match-Tiebreak entscheiden, den Pauline leider knapp mit 8:10 verlor.

Alles in allem waren die drei Tage in Aurich ein toller Erfolg und haben uns viel Spaß gemacht.

Wir werden im nächsten Jahr sicherlich wieder an diesem toll organisierten Turnier teilnehmen.

 



Erfolgreiche Punktspielsaison für den TSV Brockum !



Meisterschaft + Aufstieg der 1.Herren 50

Erreichen des Weser-Ems-Pokal bei den Juniorinnen A

 

Nach Abschluss der Punktspiele im Sommer 2011 kann der TSV Brockum eine positive Bilanz ziehen. Neben der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg der Herren 50, konnten auch die Damen / Juniorinnen A gute zweite Plätze erreichen. Die Juniorinnen A konnten sich damit sogar für den Weser-Ems-Pokal qualifizieren, an dem nur die besten acht Mannschaften des Nord-Westens teilnehmen.

 

Mehr über das Abschneiden der einzelnen Teams erfahrt ihr unter Tennis-Mannschaften !

 



07. Mai 2011 - Ann-Christine Lübker gewinnt beim Tennis-Frühlings-Cup in Bad Essen!

Beim Saisonvorbereitungsturnier konnte sich Ann-Christine in der Juniorinnen U18 Konkurrenz in einem spannenden Spiel letztlich hauchdünn mit 6:4 5:7 10:6 gegen ihre Schwester Pauline durchsetzen. " Es war ja nicht das erste Aufeinandertreffen bei lokalen Turnieren, aber so knapp war der Ausgang noch nie" meinte die glückliche Siegerin nach dem langen Match. Beide Spielerinnen erhielten stattliche Pokale und hatten mit diesem Turnier bei besten äußeren Bedingungen eine Top-Vorbereitung auf die anstehende Punktspielsaison.

          Siegerfoto Bad Essen

(Ann-Christine (re.) und Pauline Lübker)

TSV Brockum e.V.
Dönkenweg
49448 Brockum

Telefon: +49 5443 1500

(Sportheim)

Der TSV auf facebook!